Veröffentlichungen

Wissenschaftliche Publikationen

  1. Heger, I. (forthcoming): Wind energy in Japan: technological cooperation and business potential for European Companies. For: EU-Japan Centre for Industrial Cooperation (Minerva Fellow).
  2. Fritz Reusswig, Florian Braun, Ines Heger, Thomas Ludewig, Eva Eichenauer, Wiebke Lass 2016: Against the wind: Local opposition to the German ‘Energiewende’. In: Utilities Policy (Direktlink zum PDF-Dokument).
  3. F. Braun, Ch. Baatz 2016: Klimaverantwortung, Erscheint in: Ludger Heidbrink, Claus Langbehn und Janina Sombetzki: Handbuch Verantwortung, Springer Verlag, Heidelberg (Direktlink zum PDF-Dokument).
  4. K. Fahrenkrug, M. Melzer, T. Scheepmaker: PRAXISBERICHT ENERGIEKONFLIKTE. Wie viel Konflikt muss die Energiewende ertragen?
    Ein Praxisbericht aus den Fallstudienregionen des FONA-Vorhabens.
    Institut für Raum & Energie (Direktlink)
  5. Heger, I. 2016: Konfliktlandschaften der Energiewende: Bürgerproteste im Fokus. In: Die Energiewende im Spannnungsfeld energiepolitischer Ziele, gesellschaftlicher Akzeptanz und naturschutzfachlicher Anforderungen. BfN-Skripten 433
  6. F. Braun, M. Knapp 2015: "Der ländliche Raum als Schauplatz der Energiewende. Multidisziplinäre Perspektiven auf einen komplexen soziotechnischen Transformationsprozess". In: TATuP  (Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis), 24/1, S. 106-110 (Link: http://www.tatup-journal.de/weiterleitung8177.php).

Arbeitspapiere

  1. Reusswig F., Braun, F., Eichenauer, E., Fahrenkrug, K., Franzke,J., Heger, I., Ludewig, T., Melzer, M., Ott, K., & Scheepmaker, T. (2016): Energiekonflikte. Akzeptanzkriterien und Gerechtigkeitsvorstellungen in der Energiewende.Kernergebnisse und Handlungsempfehlungen eines interdisziplinären Forschungsprojektes. Arbeitspapier Energiekonflikte. (Direktlink zum PDF-Dokument) DOI: 10.13140/RG.2.2.30920.72968.
  2. Eichenauer, E. (2016): Im Gegenwind – Lokaler Widerstand gegen den Bau von Windkraftanlagen in Brandenburg. Ergebnisse einer Onlinebefragung. Arbeitspapier Energiekonflikte. (Direktlink zum PDF-Dokument) 10.13140/RG.2.2.29464.39685.

Vorträge

  1. F. Braun 2016: Das Projekt Energiewende – gut gemeint, schlecht gemacht? Struktur und Grenzen des Energiewende-Narrativs. Konferenz: Globale Umweltpolitik am Scheideweg -- Konsequenzen für den Naturschutz in Deutschland (Internationale Naturschutzakademie Insel Vilm), 13.07.2016
  2. J. Franzke 2016: Planungsgerechtigkeit – Wie geht das?
    (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 07.07.2016).
  3. M. Melzer 2016: Verfahrensgerechtigkeit - Gelingt ein Spagat zwischen Rechtssicherheit und Bürgervotum?  (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 07.07.2016).
  4. F. Braun 2016: Struktur und Grenzen der Kompensationsgerechtigkeit. Konferenz: Abschlusskonferenz zum Projekt „Energiekonflikte“ (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften), 07.07.2016 (Folien veröffentlicht auf ResearchGate: Direktlink zum PDF-Dokument)
  5. F. Braun 2016: „Und was ist mit dem Rotmilan?“ Über instrumentalisierte Argumente in Energiekonflikten. Konferenz: Transformationsprozess Energiewende: Methoden der Partizipation und Kommunikation (Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin), 30.06.2016 (Folien veröffentlicht auf ResearchGate: Direktlink zum PDF-Dokument)
  6. Ines Heger 2014 (DAAD Go Eeast, Tbilisi, Georgien): Energieeffizienz und die Rolle der Erneuerbaren Energien im Südkaukasus

Artikel über uns

  1. Heike Kampe 2015: "Streit ums Windrad. Wie Bürgerbeteiligung die Energiewende in Deutschland beeinflusst". In: Portal Wissen. Das Forschungsmagazin der Universität Potsdam, Eins 2015, S. 91-94 (Link: http://www.uni-potsdam.de/fileadmin01/projects/up-entdecken/docs/portal_wissen/2015/PortalWissen_Jan_2015_web_neu_neu.pdf).
  2. Jens Steglich 2015: „Menschenkette gegen Windräder im Wald“, MAZ-Online (Link: http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Menschenkette-gegen-Windraeder-im-Wald )